Höhenfeuerwerk in Mainz, da sind wir dabei!
Pünktlich um 20 Uhr ging es mit der S-Bahn von Hattersheim zum Bahnhof Mainz – Kastell. Noch ein kurzer Fußmarsch und wir waren an dem Spot, den unsere Scout´s Heidi und Heinz als ideal für die Feuerwerksfotografie ausgemacht hatten.


Sand am Strand, Staub in der Stadt oder auch nur ein Fingerabdruck. Es ist fast unvermeidlich, dass sich Flecken auf oder in der Kamera oder am Objektiv bilden.
Wie man diese Verunreinigungen bereinigen kann, wurde in einem Workshop des FFC-Kriftel theoretisch diskutiert und praktisch erprobt.
Nach einer kurzen Einleitung durch Heinz & Heidi Seelig ging es dann darum, Kameragehäuse von außen und die Linsen der Objektive zu reinigen.

Am 4.7.2018 trafen sich die Mitglieder des FFC-Kriftel im Freizeitpark Kriftel um ihr Workshopserie rund um die Portraitfotografie weiter zu führen.
Das heutige Thema lautete „Available Light“ oder "Fotografieren mit vorhandenem Licht".

Auch in diesem Jahr gestaltete der Foto und Film-Club Kriftel im Rahmen der Ferienspiele wieder einen Tag rund um die Fotografie.
Am 27.6.2018 um 9:00 Uhr ging es nach einer kurzen Begrüßung in den Freizeitpark Kriftel. Dort wurden die 12 Kinder und Jugendlichen von den Stars des Vormittags, den Hunden Neela, Paul und Nico, natürlich in Begleitung ihrer Besitzer, freudig erwartet. In kleinen Gruppen wurden nun die Hunde in verschiedenen Situationen fotografiert und portraitiert.

Das Thema für die Ausstellung im Herbst lautet "Schemenhaft". An diesem Abend hatten mehrere Clubmitglieder ihre ersten Zwischenergebnisse zum Thema mitgebracht. Es gab sehr unterschiedliche Bildideen und fotografische Umsetzungen. Die Bilder wurden gesichtet und eingehend besprochen. Für die einzelnen Fotografen ergaben sich daraus wertvolle Hinweise für die weitere Arbeit an diesem Thema.

Das Thema weckt Interesse und so konnte der 1. Vorsitzende Werner Mitsch zu Beginn des Abends neben Klubmitgliedern auch Gäste von den Fotofreunden Idstein und vom Foto Club Flörsheim begrüßen.
Der Workshop gliederte sich dann in 3 Abschnitte und wurde von Thomas & Franzi Wiegand vom FFC – Kriftel geleitet.
Zunächst ging es um die Einstellungen an der Kamera und die richtige Wahl von Belichtungszeit, Blende und ISO-Zahl.

Offener „Lightpainting Workshop“ beim FFC - Kriftel 

am Mittwoch 16. Mai 2018, 20:00 Uhr im Vereinsheim der Freiwilligen Feuerwehr Kriftel, Schulstraße 14,1. OG

 

Lightpainting ist im wahren Sinne Malen mit Licht und liegt voll im Trend.
Die Lichtmalerei mit der Kamera basiert auf einer Langzeitbelichtung, während der in einer meist dunklen Umgebung mit Lichtquellen wie mit einem Pinsel gemalt wird.

Von einfachen Linien über abstrakte Formen und Objekte bis hin zur Modelfotografie ist alles möglich und der Fotograf kann seiner Kreativität freien Lauf lassen. Dazu stehen dem Fotografen unterschiedliche Lichtquellen (Lichttools) zur Verfügung, deren Einsatz Phantasie und Sorgfalt erfordern.

Wir waren erfreut, an diesem Abend gleich drei neue Gesichter zu sehen.
Wie es sich für einen Babbelabend gehört, gab es viele Themen, über die mal kurz, mal lang diskutiert wurde.
Das Jahresthema des Clubs, „Schemenhaft“, war so eins. Einige Mitglieder hatten schon erste Arbeiten dabei.

Eine Woche Luminale – eine Woche Geschichten in Licht gemalt.
Der lausigen Kälte und anderen Wetterunbilden zum Trotz, zogen die Mitglieder des Foto- und Filmclubs an mehreren Abenden nach Frankfurt am Main, um die Lichterschau fotografisch und filmerisch einzufangen.
Die vielfältigen Ergebnisse dieser Streifzüge wurden am letzten Clubabend besprochen und sind in Auszügen auf unserer Galerie in Internet (zur Galerie) zu sehen.

Der Foto- und Filmclub fährt am Mittwoch den 21.03.2018 gemeinsam zur Luminale nach Frankfurt. Abfahrt ist um 18:21 Uhr in Kriftel am Bahnhof, Treffpunkt ist 15 Minuten vorher auf dem Bahnsteig.

Am Mittwoch den 07.03.2018 trafen sich die Mitglieder des FFC – Kriftel in der Sternwarte in Hofheim – Langenhain. Dort wurden sie von Herr Olaf Filzinger und Frau Wiebke Wienands begrüßt.
Zunächst erläuterte Frau Wienands in einer kurzen Einführung den aktuellen Sternenhimmel.

Am 27.02.2018 haben sich spontan zwei Clubmitglieder entschlossen den eisigen Temperaturen etwas Gutes abzugewinnen. So trafen sie sich in aller Frühe, um gefrorene Seifenblasen (Frozen Bubbles) zu fotografieren und ihre Entstehung zu filmen. Die Ergebnisse von diesem frostigen Fotoshooting gibt es in unserer Galerie (Bilder) und auf youtube zu sehen (Video).

 

Am Vorführabend 2x30min. am 21.02.2018 zeigten die Clubmitglieder Heidi & Heinz Seelig (Europas hoher Norden – Eine Reise von der Nordsee bis zum Eismeer) und Harald Schröter (Chile – Patagonien – Nationalpark Torres del Paine) eindrucksvolle Bilderschauen. Bei beiden Vorträgen stand die Vielfalt von Natur und Landschaften im Vordergrund.

Um die spannende Architektur der U-Bahnhöfe in Frankfurt ging es bei einer Fototour, zu der sich Mitglieder des FFC Kriftel am Sonntag den 18.02.2018 trafen. Ziel waren die U – Bahnstationen Messe – Bockenheimer Warte – Westend und Alte Oper.

Für alle Interessenten hier ein Link zum Veranstaltungskalender der Luminale 2018

Programm Lumiale 2018

Go to top
Template by JoomlaShine