Wir haben wieder einen Fotowalk abgeschlossen. Die Bilder zum Them "cold" sind  hier zu sehen.


Auf zur Frankfurter „Dippemess“, der ersten nach dem langen Coronastillstand.
An einem Donnerstag machten sich 4 Mitglieder des FFC-Kriftel auf den Weg nach Frankfurt.
Es war laut und bunt, ideal für stimmungsvolle Langzeitbelichtungen.
Nach über zwei Stunden Fotozeit gab es zum Abschluss eine Fahrt mit dem Kettenkarusell
„Wellenflug“ und dann ging es mit vollen Speicherkarten wieder nach Hause.
Hier seht ihr ein paar Bilder von diesem spannenden Abend.

Nun sind sie vorbei, die Winterlichter 2021/22. Viele Fotograf:Innen des FFC  haben auch in diesem Winter die Show besucht und begeistert fotografiert.

Einige Ergebnisse haben wir auf unserer facebook-Seite veröffentlicht:

Zu den Bildern auf facebook!

Am 1.12.2021 fand die Jahreshauptversammlung des FFC statt. Bei den anstehenden Vorstandswahlen wurden Heidi Seelig als Kassenwartin und Bernd Reimann als Vorsitzender bestätigt. Der Rückblick auf das Jahr 2021 war von den corona-Einschränkungen geprägt. So fanden die meisten Treffen online statt und auch eine Ausstellung konnte nicht realisiert werden.

Aber auch die Planung für das Jahr 2022 stehen unter corona-Vorbehalt. So werden die nächsten Treffen zunächst wieder online durchgeführt. Die anwesenden Fotograf:Innen hoffen trotzdem für das Jahr 2022 auf viele Möglichkeiten zu gemeinsame Fotoausflügen und Treffen im Clubraum im Josef-Wittwer-Haus.

 

Am 23. September 2021, einem herrlichen, sommerlichen Tag, besuchten Mitglieder des FFC und ihre Gäste die Ausstellung „Neusehen“ im Städel

Auf Vermittlung von Thomas Wiegand engagierte sich der Film und Foto Club am 02. August 2021 im Rahmen einer Kreativwoche des MehrGenerationenTreffs in Flörsheim mit einem Angebot für Jugendliche.

Zum Team um Thomas Wiegand gehörten Karin Hasenbach, Chris Montes d’Oca und Carol Wanske. Während des Workshops, der von 10.00 Uhr – 16.00 Uhr stattfand, hatten die 8 Jugendlichen im Alter von 12 – 16 Jahren die Möglichkeit, sich mit dem Thema „Fotografie“ vertraut zu machen und Neues auszuprobieren. Die sechs Mädchen und 2 Jungen machten Innen- und Außenaufnahmen und versuchten sich sowohl als FotografInnen wie als Models bei Porträtaufnahmen. Der Höhepunkt am Nachmittag war die Einführung in das Lightpainting durch Thomas Wiegand, das alle – Jugendliche und BetreuerInnen – sehr begeisterte.

Wir vom Film und Foto Club waren von der Disziplin der Jugendlichen und von ihrer Begeisterung für die Fotografie sehr beeindruckt. Bis auf die üblichen Probleme mit leeren Batterien und den Kapriolen der Wettergötter lief alles reibungslos. Die Verlagerung in die Innenräume hatte den Vorteil, dass ein noch engerer Austausch möglich war, was zu kreativen Ideen führte.

Wir vom Betreuerteam würden uns freuen, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

 

Im Rahmen der Ferienspiele 2021 nahm der FFC am 21.07.2021 acht Mädchen und Jungen mit auf einen Fotowalk durch die Gemeinde Kriftel.

Treffpunkt war der Bahnhof. Von dort ging es zunächst entlang des „Zeilsheimer Weges“ zur Bahnschranke.

Die teilnehmenden Mädchen und Jungen sollten sich eigenständig Motive suchen und bekamen vom Betreuerteam (Karin Hasenbach, Dagmar Lörzer, Werner Mitsch, Bernd Reimann, Jochen v. Kiel, Thomas Wiegand) immer wieder Tipps für die Motivsuche und den Einsatz der Technik.

An der Bahnschranke wurden mehrere vorbeifahrende S-Bahnen zum spannenden Motiv. Der weitere Weg führte die Gruppe zum Berliner Platz und von dort ging es zum Lindenplatz.

Viele Motive waren gefunden und die Speicherkarten schon gut gefüllt. Zur Erholung gab es nun ein leckeres Eis im Eissalon "Venezia.

 

Mit "aufgeladenen Akkus" ging es dann weitere: zu nächst konnten wir die tollen Blumen und Sträuße der „Rosenfee“ fotografieren. Aber hier war noch nicht Schluss, jetzt gab es noch ein „Streetfashion Shooting“ vor dem „Outlet Store Kriftel“.

An dieser Stelle vielen Dank dem Outlet Store und der Rosenfee .

Weiter ging es über die Lindenstraße und Schulstraße in den Freizeitpark. Dort endete der Fotowalk mit einem Gruppenfoto. Zum Ende der Ferien werden sich die Teilnehmer online treffen und die Ergebnisse besprechen.

 

Am letzten Wochenende (12.+13.6.21) war einiges los. Zumindest fotografisch.

Die FeG Fotogruppe Zeilsheim veranstaltete am Samstag einen Fotomarathon und der Kamera Klub Kronberg veranstaltete an beiden Tagen seine Foto-Safari.

Beiden Veranstaltungen gemein ist:

Vom Veranstalter werden mehrere Themen vorgegeben und die teilnehmenden Fotograf:Innen müssen  jedes Thema in eine Fotoidee umsetzen. Eine heftige Herausforderung. Aber es kommt noch doller. Die Bilder dürfen nur in einem engen Zeitfenster erstellt werden und eine Bildbearbeitung ist auch nicht erlaubt. Vom FFC-Kriftel haben sich zahlreiche Fotograf:Innen mit Erfolg dieser Foto-Challange gestellt und viel Spaß bei der Bearbeitung der Aufgaben gehabt. Herzlichen Dank an die Veranstalter.

Die eingereichten Bilder werden von einer Jury bewertet. Sobald die Bewertungen abgeschlossen sind, finden sie hier auch unsere Beiträge.

 

unsere Rätselaktion "Das rätselhafte Ding der Woche" in Zusammenarbeit mit den Krifteler Nachrichten geht nun schon in die 3te Woche.

Raten Sie mit.


Zu den KN


 

Nun ist es soweit.
In dieser Woche (30.4.2021) wird in den Krifteler Nachrichten das erste Mal "Das rätselhafte Ding der Woche" veröffentlicht.

Die Fotografinnen und Fotografen des FFC Kriftel sind losgezogen und haben alltägliche Gebrauchsgegenstände, Gebäude, Sehenswürdigkeiten oder einfach Dinge, die wahrscheinlich jeder von Ihnen schon einmal gesehen oder benutzt hat, in einer etwas anderen Art fotografiert.

Die Rätselbilder werden in loser Abfolge in den nächsten Wochen veröffentlicht  und die Leser zum Mitraten eingeladen.

Zu den KN


 

Auch im Februar haben sich die Mitglieder wieder regelmäßig im virtuellen Café getroffen. Der Schwerpunkt in den 80-90 min dauernden Treffen lag auf der Besprechung der Ergebnisse aus dem Fotowalk V und anderer Aufgabenstellungen.

Auf unserem Treffen am 3.3.2021 haben wir für den nächsten Fotowalk diesmal nur ein Thema festgelegt:

-  Kontraste

Der Fotowalk VII endet am 7.4.2021. Viel Erfolg auf der Suche nach spannenden Motiven.

 Die Ergebnisse des letzten Fotowalks finden Sie hier:  Land-Wasser-Luft und hochstapeln

 

Auf unserem Treffen am 3.2.2021 haben wir für den nächsten Fotowalk neue Themen festgelegt:

-  Zu Land, zu Wasser und in der Luft

- Hochstapeln / Hochstabler:In

Der Fotowalk VI endet am 3.3.2021. Viel Erfolg auf der Suche nach spannenden Motiven.

 

An diesem Abend stand die Wahl des Jahresthemas 2021 auf der Tagesordnung.

Aus der langen Liste von Vorschlägen fanden sich 2 klare Favoriten, die dann als Themen für das Jahr 2021 festgelegt wurden:

-  Treppen

- durch Glas

Es bleibt jeder Fotografin und jedem Fotografen freigestellt, sich mit einem oder auch mit beiden Themen zu beschäftigen.

 

Auch im neuen Jahr sind wir wieder auf Fotowalk. Diesmal auf der Suche nach MOtiven zun den Themen

-  Hand / Hände

- ein Bild mit A ....

Der aktuelle Fotowalk läuft noch bis zum 3.2.2021.

 

Der FFC-Kriftel wünscht allen seinen Mitgliedern und Freunden ein gutes Neues Jahr 2021 mit viel Gesundheit und Spannenden Fotomomenten.

Hier noch eine paar virtuelle Feuerwerksmomente

 

Aktuelle Termine

05. Okt 2022
20:00 22:00
Clubabend im Josef-Wittwer-Haus
19. Okt 2022
20:00 22:00
Clubabend im Josef-Wittwer-Haus

zum Archiv

Im Archiv finden Sie die Hinweise auf vergangene Aktivitäten!

Go to top